Zum Inhalt springen

Laptops für betreute WGs

Die Kinder- und Jugend-WGs der Volkshilfe Wien wurden mit Laptops ausgestattet. Drei unserer Kollegen haben sie aufgesetzt und stehen als Support zur Verfügung. 

15.06.2020


Die sozialpädagogischen Kinder- und Jugend WGs der Volkshilfe Wien hatten es in Corona-Zeiten nicht leicht. Um die Situation für die Kinder und Jugendlichen zu verbessern, hat die Volkshilfe Laptops angeschafft – und ein 3köpfiges Team der CSS hat für sie die Patenschaft übernommen.

"Eine gute Freundin von mir arbeitet bei der Volkshilfe.", erklärt Michael Holzmüller, einer unserer Gesellschafter, das Zustandekommen der Patenschaft: "Als sie mir von der Laptop-Aktion erzählte, habe ich gleich unsere Unterstützung zugesagt."

Gemeinsam mit einem zweiten Gesellschafter, Franz Pikal, und einem unserer IT-Admins Stefan Mahr hat er in einem ersten Schritt die Laptops so aufgesetzt, dass sie sofort in den WGs genutzt werden konnten. Im zweiten Schritt stehen die drei für Support-Anfragen zur Verfügung. Über Fernwartung können sie gegebenenfalls auf den Laptops selbst Probleme lösen.

Von links nach rechts: Michael Holzmüller, Stefan Mahr und Franz Pikal betreuen die WG-Laptops der Volkshilfe Wien