Kunden & Projekte


Webshop für Spares.net

Über den Webshop verkauft Spares.net Autoteile für Luxusmarken in die ganze Welt!

März 2020

Ein Angebot an 2 Millionen Teilen, davon rund 5.000 immer auf Lager – das bietet Spares.net, der Spezialist für Ersatzteile im Bereich Luxus-Automarken. Das Unternehmen mit Sitz in Dänemark betreut B2B-Kunden auf der ganzen Welt.

Spares.net wickelte in der Vergangenheit den Verkauf der Teile über einen Onlineshop ab, der als Add-on zum in der Automotive-Branche beliebten ERP-System incadea angeboten wird. Dieser konnte die Anforderungen von Spares.net nicht mehr erfüllen. Daher stellten wir für den Teilehändler einen brandneuen, maßgefertigten Webshop auf die Beine.

Mehr über das Projekt erfahren Sie im Interview mit Spares.net "Das ist selten in diesem Geschäft!"
 
 
Klicken Sie auf die kleinen Bilder, um größere Ansichten zu öffnen.

 
 

Warum diese Software glücklich macht

  • Mit dem neuem, frei im Web zugänglichen und auffindbaren Shop kann Spares.net neue Märkte und Zielgruppen ansprechen.
  • Durch die Umsetzung auf Basis von Kentico CMS können die EditorInnen Inhalte einfach und flexibel gestalten.
  • Der Webshop wurde von uns so konzipiert und umgesetzt, dass eine einfache Weiterentwicklung in Zukunft garantiert ist. Er kann jederzeit an geänderte Anforderungen angepasst werden.
  • Der Shop verfügt nicht nur über die Anbindung an einen dänischen Payment-Provider. Er ist auch an das von Spares.net genutzte ERP-System incadea und Microsoft SharePoint (im Einsatz als Dokumentenablage) angebunden.
 
 

Die Funktionen im Überblick

Funktionen für Shop-BesucherInnen:

  • Registrierung
  • Suche nach Teilen
  • Information über die Verfügbarkeit von Teilen (auf Lager, Lieferung-Zeitraum)
  • Anlage der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Bestellvorgang
  • Graphischer Teilekatalog als spezielles Feature: Grafische Darstellung von Fahrzeugmodellen anhand einer Explosionsgrafik inklusive automatischer-Teile-Erkennung. Ermöglicht die Suche nach benötigten Teilen anhand der Fahrzeugmodells.


Für den/die AdministratorIn:

  • Pflege von Inhalten aller Art (Text, Bilder, Videos…)
  • Kategorisierung von Teilen
  • Automatisierter Import von aktuellen Teile-Katalogen aus dem ERP-System incadea
  • Graphischer Teilekatalog: Automatischer Import von Grafiken aus der Micosoft SharePoint Document Lib
  • Anlage von zusätzlichen Daten für Teile möglich (Bilder, Beschreibung, technische Daten…)
 
 

Die Leistungen der CSS

  • Gesamtprojektmanagement inklusive Unterstützung und Abstimmung mit anderen Partnern
  • Workshop und Konzeption
  • Design durch unsere Partnerin Irene Fuchs
  • Umsetzung
  • Installation
  • Laufende Software-Wartung und Weiterentwicklung des Shops
 
 

Die eingesetzte(n) Technologie(n)/Software

  • Kentico 12 MVC
  • Microsoft ASP.net
  • Microsoft Dynamics NAV
  • SharePoint
  • Vue.js
 
 

Link:

Zum Webshop Spares.net
Zum Interview mit Spares.net "Das ist selten in diesem Geschäft!"
 

Vertraulichkeit und Geheimhaltung nehmen wir sehr ernst, daher können wir einige unserer Projekte hier nicht präsentieren. Wenn Sie mehr über uns und unsere Leistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns!