Zum Inhalt springen

Unser Unternehmen

Seit 1995 sind wir ein zuverlässiger Software-Partner von mittleren und großen Unternehmen. Erfahren Sie hier mehr über uns! 

Letzte Änderung: Jänner 2021


Die Gründung

Das Unternehmen CSS Computer-Systems-Support GmbH wurde 1995 von Sven Schweiger und seinem Bruder Gustav Schweiger gegründet. Seither sind wir ein zuverlässiger Partner von mittleren und großen Unternehmen bei der Umsetzung unterschiedlichster Software-Projekte. 

Grafik die zeigt, dass der längste Kunden seit 21 Jahren bei uns ist.


Das Team

Unser Team besteht aktuell aus 40 ExpertInnen. Besonderen Wert legen wir auf ein gesundes, nachhaltiges Wachstum und die langjährige Stabilität des Teams. Wir setzen dabei zu 100% auf unser Team in Wien und lehnen Body Leasing, Outsourcing oder Offshoring zum Zwecke des Preisdumpings ab: Uns liegen direkte und nachhaltige Kunden- und Partnerbeziehungen am Herzen.

Grafik, die 41 Mitarbeiter:innen zeigt, wovon 0 unmotiviert und 0 offshoring sind.

Ein Großteil unseres Teams hat einen akademischen Abschluß. Damit hat unser Team sehr hohe fachliche Qualifikation und einen starken wissenschaftlichen Hintergrund. Manche unserer Teammitglieder sind auch in der Hochschullehre tätig, wie zum Beispiel an der FH Technikum Wien oder der FH Campus Wien in informatiknahen Studiengängen. 


Die Organisationsstruktur

Die Organisationsform unseres Unternehmens ist projektorientiert und agil. Wir passen unsere Projektteams individuell an die Erfordernisse der jeweiligen Aufgabenstellung an.

Die Hierarchie ist flach. Wir setzen auf Eigeninitiative und -verantwortung und vermeiden einen unnötigen Organisations-Overhead. Außerdem arbeiten wir laufend an Verbesserungen – sowohl intern, als auch in Kundenprojekten.


Die Geschäftsleitung

CSS ist eine GmbH mit acht Gesellschaftern. Vier von ihnen, Sven Schweiger, Franz Pikal, Johannes Widmann und Hans-Peter Zillner, sind auch als Geschäftsführer des Unternehmens tätig. Zu den weiteren Gesellschaftern zählen Michael Holzmüller, Peter Jeschko, Gustav Schweiger und Rainer Wickenhauser.

Im Bereich der strategischen Weiterentwicklung wird bei internen Workshops regelmäßig das gesamte Team eingebunden. Es bestehen keine weiteren Beteiligungen oder Abhängigkeiten von anderen Unternehmen oder Investoren.