Neue Geschäftsführung für S4 News


18.12.2017

Neue Geschäftsführung für S4

Johannes Widmann, Teil unseres Geschäftsführer-Teams, übernimmt mit Anfang 2018 die Geschäftsführung unseres Salzburger Unternehmens S4 Computer.


Der Gründer und bisherige Geschäftsführer der S4, Peter Wenger, wird sich mit Stichtag 31.12.2017 zurückziehen und Johannes Widmann die Geschäftsführung übergeben.

Johannes Widmann ist geschäftsführender Gesellschafter der CSS, die seit 2014 Eigentümerin der S4 Computer ist. Seit der Bildung der Unternehmensgruppe CSS+S4 ist er für die Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen zuständig und daher sehr vertraut mit den Geschäftsdetails der S4 in Salzburg.

Johannes wird in seiner Geschäftsführungstätigkeit von Sven Schweiger unterstützt, Gründer und Geschäftsführer der CSS.

Peter Wenger wird auch nach dem 31.12. der S4 als Berater weiterhin zur Verfügung stehen. Er wird weiterhin die S4 bei strategischen Themen unterstützen und den internationalen Vertrieb von Produkten wie AUTOSCAN und S4_shop mitgestalten.

 
Johannes Widmann, Peter Wenger und Sven Schweiger (v.l.n.r.)  Foto: S4/Isabel Birnstingl
 

Persönliches Statement von Johannes Widmann:

"Ich freue mich auf die Aufgabe und Herausforderung. S4 hat eine ausgezeichnete Marktstellung; wir haben tolle Kunden und ein großartiges Team. Darauf wollen wir aufbauen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten fortsetzen und verstärken. Ich möchte mich bei Peter für seine Leistung bedanken – ohne ihn gäbe es dieses Unternehmen mit seiner 25jährigen erfolgreichen Geschichte nicht. Ich danke ihm auch für sein Vertrauen und seine Unterstützung. Ich bin stolz darauf, diese Erfolgsgeschichte mit meinen S4-Team-Kollegen und -Kolleginnen fortsetzen zu dürfen."
 

Persönliches Statement von Peter Wenger:

"Ich freue mich ebenfalls, dass es uns gelungen ist, einen reibungslosen Übergang zu schaffen. Mit Johannes ist sichergestellt, dass die Kontinuität gewährleistet ist und Sie auch weiterhin auf den gewohnten Service der S4 zählen können. Ich möchte mich hiermit ausdrücklich bei allen Kunden, Partnern und Lieferanten der S4 für die partnerschaftliche und sehr kollegiale Zusammenarbeit über die letzten Jahrzehnte bedanken. Es hat richtig Spaß gemacht.
Nach all den intensiven Schaffensjahren ist es nun doch auch angebracht etwas kürzer zu treten. Jedoch lässt einen diese interessante und dynamische Branche nie ganz los. Ich freue mich schon auf die zukünftigen Aktivitäten!“

Grey Bar
Verfolgen Sie unsere Aktivitäten auch auf:
Grey Bar