Dreharbeiten fuer Securitas-NominierungNews


18.07.2016

Unser Büro als Filmset

"Kamera ab" hieß es beim Imagefilm-Dreh im Juli. Anlass war unsere Nominierung für den GOLDENEN SECURITAS der AUVA und WKÖ.

"Und los bitte!" schallte es an einem Vormittag im Juli durch den Hof zwischen unseren beiden Büros. Software-Entwickler Sebastian und Michael sowie unser CEO Sven schlendern plaudernd den Weg entlang und ignorieren dabei gekonnt die Kamera, die jedem ihrer Schritte folgt.

Diese Szene wird Teil des kurzen Imagefilms, den das Team von DoPro im Auftrag der AUVA über uns erstellt. Seine Premiere feiert er bei der Verleihung des GOLDENEN SECURITAS im November. Mit dieser Auszeichnung zeichnen die AUVA und die WKÖ Klein- und Mittelbetriebe aus, die auf dem Gebiet der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie der Erhaltung der Arbeitsfähigkeit vorbildlich handeln. Wir wurden für unsere Einreichung in der Kategorie "Sicher und gesund arbeiten" nominiert.
 

Kampf den Rückenschmerzen und dem Bürolärm!

In unserer Einreichung beschrieben wir die Maßnahmen, die wir 2015 gegen zwei spezielle „Bösewichter“ getroffen haben: Das Sitzen und der Bürolärm. Unsere Ziele waren zum einen Rückenschmerzen zu vermeiden bzw. die Situation von KollegInnen mit Rückenproblemen zu verbessern. Zum anderen eine ruhigere Büro-Umgebung für das konzentrierte Arbeiten zu schaffen.

Flexibel: Höhenverstellbare Tische

Wie bei vielen Büro-Jobs, bestreiten auch unsere Team-Mitglieder ihren Arbeitsalltag hauptsächlich in Bürosesseln. Aber unschöne Rundrücken, gemeine Bandscheibenvorfälle und andauernden Schmerzen im unteren Rücken sollen nicht zu ihren ständigen Begleitern werden. Daher haben wir gezielt in Büro-Ausstattung investiert: Alle Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen ausgestattet. Mit einem einfachen Knopfdruck können sie nach oben oder unten gefahren werden und sorgen so für Abwechslung in der Arbeitshaltung. Gleichzeitig wurden auch die letzten älteren Bürosessel durch ergonomische Modelle ersetzt.


 

Ruhig: Schalldämpfung

Wir sorgten durch Umbaumaßnahmen auch für eine ruhigere Arbeitsumgebung. Die Büros, in denen unsere Softwareentwicklungs-Teams konzentriert arbeiten, wurden verbessert. Zum einen wurden an einigen Stellen Schallabsorptionsplatten eingebaut. Zum anderen wurden die alten Schiebe-Glastüren durch neue Türen aus schalldämmenden Sicherheitsglas getauscht.


All diese Maßnahmen verbessern nicht nur die gegenwärtige Situation unserer Team-Mitglieder. Sie sind auch eine Investition in die Zukunft unserer MitarbeiterInnen und damit unseres Unternehmens. Denn wir entwickeln Software, die glücklich macht – und das schaffen wir nur mit glücklichen MitarbeiterInnen! 

Mehr über den GOLDENEN SECURITAS auf der Website der AUVA

Zur Website von DoPro

 

Klicken Sie auf die kleinen Bilder, um größere Ansichten zu öffnen.
Grey Bar
Verfolgen Sie unsere Aktivitäten auch auf:
Grey Bar