Pebbles (Bürohund)

  • Chief Happiness Officer
  • Hundeblick-Expertin
  • Leckerli-Aufspürerin
  • Stress-Therapeutin
  • Erfahrene Amazon-Paket-Vernichterin

Pebbles kam mit Michael Mühlhauser in unser Team und wurde in kürzester Zeit zum Liebling aller. Man muss schon sehr gestresst und in Eile sein, um ihren gekonnten Hundeblick widerstehen zu können. Sie hat nun die Rolle der offiziellen Bürohündin der CSS inne: Sie sorgt durch begeistertes Sich-Streicheln-Lassen für Stressabbau und löst immer wieder den einen oder anderen wohltuenden Lacher aus. Auch zur Müllentsorgung trägt sie bei, wenn sie unbeaufsichtigte Kartons in handliche Stücke zerlegt.

Pebbles über sich

(niedergeschrieben von Herrchen Michael Mühlhauser)

Für die Welt bist du irgendjemand. Für irgendjemanden bist du die Welt. (Erich Fried)

Ich gebe es ja zu – ich bin ein kleiner Clown. Aber warum auch nicht? Die größte Freude ist für mich, wenn ich meine menschlichen Begleiter froh mache und sie auf mich stolz sind. Oft weiß ich zwar gar nicht, wie ich das gemacht habe – aber egal, ich bin fröhlich, wenn es die anderen sind. Manchmal macht mich das aber auch ziemlich müde. Wenn viele Kollegen und Kolleginnen in meiner Reichweite sind, muss ich mich schließlich um alle kümmern. Das ist ein Vollzeitjob! Aber es ist der beste Job, den ich je hatte und ich freue mich, dass mich alle so lieb haben.

Zu Hause bin ich die Chefin. Auch meinen größeren Bruder, den Beagle „Finchi vom Schloss Altenau“, habe ich trotz 5 kg Körpergewichts voll im Griff. Ich bin ein kleiner Hund mit großem Mut.

Einen langen Arbeitstag lasse ich am liebsten mit einer Kuscheleinheit mit Frauchen und Herrchen ausklingen. Der nächste Tag voller Streicheleinheiten und Abenteuer beginnt ja schon bald wieder!