Martin Leeb

Martin Leeb posiert mit einem Squat-Gürtel
  • Junior-Entwickler
  • Microsoft .NET-Technologie

Martin Leeb unterstützt eines unserer Entwicklerteams als Junior-Softwareentwickler. Aktuell studiert er an der FH Technikum Wien im Bachelor-Studiengang Informatik.

Werdegang:

  • HTL Ungargasse (Informationstechnologie – Schwerpunkt Netzwerktechnik)
  • Aktuell Bachelorstudium Informatik an der FH Technikum Wien

Martin über sich

Martin Leeb hält den Squat-Gürtel in die Höhe und grinst

"Love it, kill it" (Rich Piana)

Schon seit meiner Kindheit versuche ich jeden Tag eine verbesserte Version meiner selbst zu sein. Manchmal klappt das, manchmal nicht! In der Softwareentwicklung halte ich das nicht anders. Ich versuche meine Zeilen immer ein Stück besser zu gestalten, um ein noch besseres Produkt zu erschaffen, dass am Ende des Tages flexibler, robuster und wartbarer als zuvor sein muss.

Ich bin ein sehr nachdenklicher Mensch, manchmal vielleicht zu viel. Allerdings hilft mir das in unterschiedlichsten Lebenslagen (meistens) die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bei mir muss jeder Schritt überlegt sein und alles seine Ordnung haben. Nur so kann am Ende des Tages für mich ein zufriedenstellendes Ergebnis rausschauen.

Martin über den Gürtel am Foto:

Das Gym ist mein Leben! Seit ich 2014 das erste Mal eine Hantel angefasst habe, bin ich süchtig. Es geht darum, sich jeden Tag zu verbessern und immer stärker zu werden. Ich liebe es meine gesamte Kraft in ein Set zu stecken und das Maximum aus mir rauszuholen. Und wenn ich dann noch einen neuen "Personal Record" aufstelle, feiere ich Geburtstag und Weihnachten gleichzeitig.

Der Gegenstand auf meiner Schulter ist ein Squat-Gürtel. Er hilft mir bei besonders schweren Sätzen die Spannung zu halten. So kann ich mich mit voller Kraft auf die Übung konzentrieren.

Meine Personal Records (Stand 13. August 2019):

  • Bankdrücken: 115 x 6
  • Kniebeuge: 180 x 6
  • Kreuzheben: 210 x 6