Johannes Widmann

Johannes mit einem weißen Brazilian-JiuJiutsu-Gürtel auf der Schulter
  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • Strategische Entwicklung der Unternehmensgruppe CSS + S4
  • Geschäftsprozessanalyse
  • Leitung der Produktentwicklung bei CSS
  • Certified Scrum Master (CSM)

  Certified Scrum Master

Johannes Widmann, MSc kombiniert als erfahrener Wirtschaftsinformatiker technisches Know-how mit einer systemischen Herangehensweise, um Software zu entwickeln, die nachhaltige Vorteile für die Kunden bringt. Er gehört zum CSS-Management-Team für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und ist für die Gestaltung der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen S4 Computer verantwortlich.

Werdegang:

  • HTL (Schwerpunkt Informatik und Nachrichtentechnik)
  • Bachelor- und Masterstudium Wirtschaftsinformatik an der FH Technikum Wien

Johannes über sich

Johannes bindet sich einen weißen Brazilian-JiuJiutsu-Gürtel um die Taille
Ich sitze heute im Schatten, weil vor vielen Jahren jemand einen Baum gepflanzt hat. (Johannes Widmann)

Mich faszinieren die kleinsten Dinge der Welt, die sich unserem Verstand vollständig entziehen und die die Welt bedeuten. Unfassbar ist z.B. die Verletzung der Bellschen Ungleichung (hier nachzulesen). 2+2 ist nicht immer größer 3! Man könnte auch sagen, die Welt, in der wir leben, ist ganz und gar unlogisch. Trotzdem funktioniert sie recht zuverlässig.

Ich lebe jedoch nicht in der Quantenwelt, sondern hier. Daher beschäftige ich mich gerne mit Themen um das virtuelle Zeug, das wir erschaffen und das uns beherrscht, das uns viel schenken und viel nehmen kann. Auch Geld genannt. Mein persönlicher Antrieb besteht darin, aus Ideen etwas Neues und Wertvolles zu schaffen, das Bestand hat.

Johannes über den BJJ-Gürtel am Foto:

Schweißgebadet mit anderen Leuten auf dem Boden herumrollen – das ist Brazilian Jiu Jitsu, eine Kampfsportart mit Schwerpunkt auf Bodenkampf. Ziel ist es, den Gegner mit Hebel- oder Würgetechniken zum Aufgeben zu zwingen.

Beim BJJ-Training gehe ich an meine körperlichen und mentalen Grenzen. BJJ erfordert Technik, Kraft, Konzentration, Ausdauer und sehr viel Übung.

Was man neben einigen Verletzungen dafür bekommt? Spaß, Ausgleich, ein intensives körperliches Training, Selbstvertrauen und Ruhe für den Alltag. Man lernt, besiegt zu werden und immer wieder aufzustehen. Oder wie eine BJJ-Weisheit lautet: I never lose. Either I win or I learn.