Bernhard Reuberger

Bernhard lehnt auf einem Synthesizer
  • Software- & Webentwickler
  • Google Android
  • Backend-Entwicklung mit Microsoft.NET-Technologie
  • Web-Entwicklung


Bernhard Reuberger, MSc ist im CSS-Team als Softwareentwickler mit Fokus auf App-Entwicklung, Backend-Entwicklung mit Microsoft.NET-Technologien sowie Single Page Applications (Web) tätig. Er absolvierte an der Fachhochschule Technikum Wien den Bachelor-Studiengang Informatik und das Master-Studium Multimedia und Softwareentwicklung.

Werdegang:

  • AHS-Matura
  • Bachelorstudium Informatik und Masterstudium Multimedia und Softwareentwicklung an der FH Technikum Wien

Bernhard über sich

Bernhard lehnt auf einem E-Piano
Der Computer rechnet vor allem damit, dass der Mensch denkt. (Bernhard Reuberger nach Helmut Heugl)

Die Softwareentwicklung weist für mich einige Parallelen zur Musik auf. Beides sind kreative Prozesse, in denen man Wissen, Ideen und Vorstellungen verarbeitet, und im Endeffekt etwas Neues schafft, das es zuvor in dieser Form noch nicht gegeben hat.

Spätestens als ich das erkannt habe, war für mich klar, eine meiner beiden großen Leidenschaften, die Informatik, zum Beruf zu machen und die Musik als Ausgleich in der Freizeit zu betreiben.

Bernhard über das E-Piano am Foto:

Vor rund 14 Jahren habe ich meinen musikalischen Weg mit Klavier begonnen, das bis heute mein Lieblingsinstrument ist, später kamen dann noch Schlagzeug und Gitarre hinzu.

Neben meinem Soloprojekt, aus dem bis jetzt ein Album mit Eigenkompositionen entstanden ist, spiele ich Klavier und Synthesizer in der Progressive-Rock Band Theory of Everything.