Kunden & Projekte


Webportal für Kapsch

Für die Kapsch Group betreuen wir seit einigen Jahren das Webportal. Der letzte Schritt war die Umstellung auf Adaptive Design.

Kapsch zählt zu den erfolgreichsten Technologieunternehmen Österreichs mit globaler Präsenz. Zur Kapsch Group zählen die vier Schlüsselgesellschaften Kapsch TrafficCom, Kapsch BusinessCom, Kapsch CarrierCom und Kapsch PublicTransportCom. Das Portfolio umfasst Mobilitätslösungen ebenso wie Kommunikationsdienste und Automatisierungslösungen für Unternehmen.

Als Online-Präsenz des führenden Technologieunternehmens wird das Webportal immer aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik gehalten: Nachdem wir 2012 das bestehende Portal der Kapsch Group auf Kentico CMS migrierten, folgte 2013 die Umsetzung in Responsive Design. Im Jahr 2017 bekam das Webportal ein moderneres Aussehen auf Basis des neuen Corporate Designs und wurde auf adaptives Design umgestellt.  


kapsch.net im adaptiven Design: Die Inhalte passen sich der Größe des Schirms proportional an.


Das Portal umfasst auf über 6.000 Seiten die Inhalte der 38 Ländergesellschaften in 49 Ländern in 18 Sprachen. Die besondere Herausforderung bei allen Überarbeiten war daher, mit wenigen Änderungen für die EditorInnen das Portal umzustellen. So wurden zum Beispiel 2017 die Einstiegseiten zwar komplett überarbeitet, die Seite in tieferen Menü-Ebenen jedoch möglichst gleich übernommen.

Kentico Site of the Month

Das neue Portal der Kapsch Group wurde im Dezember 2017 zu einer der Kentico Sites of the Month gewählt. Mehr darüber im Blog von Kentico!

Warum diese Software glücklich macht

  • Die Umsetzung in adaptiven Design sorgt dafür, dass die Website – egal ob auf Smartphones, Tablets oder Desktops – optimal dargestellt wird.
  • Das adaptive Design macht es den EditorInnen leichter Inhalte zu erstellen, da diese nicht für jede Bildschirmgröße angepasst werden müssen. Das heißt zum Beispiel, dass es auf kleineren Bildschirmen nicht zu ungewollten Textumbrüchen oder Bildausschnitten kommt.
  • Der Einsatz der bewährten EMS-Plattform Kentico erlaubt den EditorInnen auf bereits bestehendes Know-How aufzubauen.

Die Funktionen im Überblick

  • Mehrere Möglichkeiten zur Wiederverwendung von Inhalten
  • Flexibles, genau auf die Bedürfnisse von Kapsch abgestimmtes Berechtigungssystem, das trotzdem einfach zu warten ist
  • Versand von Push Notifications in der App iKapsch, wenn eine neue Pressemitteilung erscheint
  • Flexible Gestaltung von Seiten durch den Einsatz der Kentico Portal Engine
  • Widgets, die eine einfache Pflege komplex gestalteter Elemente/Inhalte ermöglichen (z.B. Bildergalerien, Teaser in bestimmten Formaten…)
  • Reminder Features zum regelmäßigen Überarbeiten wichtiger Inhalte

Die Leistungen der CSS

  • Begleitung bei der Anforderungsanalyse und Erstellung der Spezifikation
  • Abstimmung des Designs mit Kapsch und Agentur
  • Entwicklung der Softwarearchitektur
  • Umsetzung der Anforderungen
  • Migration von Inhalten in das neue System
  • Unterstützung bei der Konzeption der Hostings-, Backup- und Recovery-Szenarien sowie beim Rollout
  • Laufende Software-Wartung und Weiterentwicklung des Portals
  • Upgrade auf neueste Kentico-Version

Die Technologien/Software

 

Link

Zum Kapsch-Webportal

Vertraulichkeit und Geheimhaltung nehmen wir sehr ernst, daher können wir einige unserer Projekte hier nicht präsentieren. Wenn Sie mehr über uns und unsere Leistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns!